Donnerstag, 1. Oktober 2020

Herbert Swoboda Quintett

Beginn: 21:00

Swing

Im legendären Goodman-Sound hören wir heute: Herbert Swoboda cl, Heribert Kohlich p, Martin Spitzer g, Martin Treml b, Wolfgang Kendl dm.

Flarmenia (Armenien, Irak, Österreich)

Beginn: 19:30
Eintritt: 25 €  

Weltmusik

Rita Movsesian – orientalischer Gesang, Martin Kelner – Flamenco- gitarre, Christian Stanger – Perkussion

Freitag, 2. Oktober 2020

Simon Plötzeneder - Markus Geiselhart Quintett

Beginn: 21:00

Modern Jazz

Die Musik von Clark Terry & Bob Brookmeyer (die beide bei uns gastierten), sind das Vorbild dieser exzellenten Band: Simon Plötzeneder tp, Markus Geiselhart tb, Oliver Kent p, Karol Hodas b, Christian Salfellner dm.

Samstag, 3. Oktober 2020

Wild Cats Orchestra

Beginn: 21:00

Traditional Jazz

George Lewis ist unüberhörbar - weltweit wird die volks-liedhafte Jazzversion von unzähligen Musikern interpretiert. Otmar Leitner co&voc, Wolfgang Straka tb, Wolfgang Luckinger cl&ld, Margie Pitamitz bjo&voc, Florian Dozler sousa, Hubert Eibenberger dm.
Gedankenzirkus - das sind Fabia und Isabella, das ist Musik und Poesie. Auf der Suche nach dem roten Faden (sowohl im Leben, als auch auf der Bühne) vereinen die Poetry-Slammerin Isabella (Landesmeisterin im Poetry Slam für Wien, NÖ & Bgld 2019) und die Singer-Songwriterin Fabia diese zwei Welten und geben eine Auswahl ihrer Gedanken, Texte und Songs zum Besten. Im Gedankenzirkus schlagen Sätze Saltos, Buchstaben werden jongliert, Reimketten aus dem Hut gezaubert und die unterschiedlichsten Fragen in die Manege geworfen: Wann macht erwachsen sein endlich mal Spaß? Wo ist der beste Ort um zu Weinen? Wann erfüllt der Flaschengeist endlich meinen Lebensplan? Und wieso ist seit dem letzten Update eigentlich alles ganz anders?

Montag, 5. Oktober 2020

Programmänderung: Elisabeth Lohninger & Walter Fischbacher

Beginn: 21:00

Swing

Der international rührige W.F. (ein Oberösterreicher) lebt in den USA und bringt eine tolle Sängerin aus Prag nach Wien - sollte man nicht versäumen ... Elena Sonenshine voc, Walter Fischbacher p, Jan Korínek b, Ulf Stricker dm.
ÄNDERUNG: Bedingt durch die Corona-Krise können Elena Sonenshine (voc) und Jan Korinek (b) leider nicht aus- bzw.-einreisen, daher hören wir:
Elisabeth Lohninger voc, Walter Fischbacher p, Philipp Zarfl b, Ulf Stricker dm.

Dienstag, 6. Oktober 2020

Günther Straub & Peter Müller

Beginn: 21:00

Blues&Boogie

Ragtime, Blues & Boogie und andere Spielweisen werden von dem Duo (p und dm) hochgehalten - was ist mit Erroll Garner????

Mittwoch, 7. Oktober 2020

"Rising Star Serie": Edi Köhldorfer Trio

Beginn: 21:00
Ein Riesentalent ist der junge Gitarrist! Edi Köhldorfer g, Frantisek Uhlir b, Jaromir Helesic dm.

VBS 2020 Extended

Neal Black, geb. als Sohn einer deutschen Mutter und eines indianischen Vaters in San Antonio, verbrachte die meiste Zeit seines Lebens in Texas. In der vielfältigen Bluesrock Szene ist er bekannt geworden als der Musiker u. Gitarrist, der regelmäßig die Konzerte von Stevie Ray Vaughn, Chuck Berry, Albert King, The Fabulous Thunderbirds, Johnny Copeland, Leon Russel, Omar & The Howlers u.v.a. eröffnete.
Zitat Rolling Stone: „ Neal Black ist einer der wichtigsten Blues Musiker und einer der besten neuen Musiker der letzten 10 Jahre aus Texas. Er hat seinen ureigensten Gitarren-Stil entwickelt und seine Stimme klingt wie eine Mischung aus Tom Waits und Howling Wolf.“

Cobario (Österreich)

Beginn: 19:30
Eintritt: 25 €  

Weltmusik

Herwig Schaffner – Violine, Viola, Klavier, Georg Aichberger – Gitarre, Jakob Lackner – Gitarre

Donnerstag, 8. Oktober 2020

Die Ranzler

Beginn: 21:00

Modern Jazz

Fünf Saxophone und ein Schlagzeug, eine seltene Besetzung - aber großartig!!! Anton Prettler, Paul Gritsch, David Gruber, Markus Adam, Johannes Weichinger saxes; Andreas Salvatore dm.

Viennese Ladies

Beginn: 20:30
Eintritt: 25  

VBS 2020 Extended

Purer Soul, Rhythm & Blues! Die multikulturelle und prominent besetzte Formation VIENNESE LADIES, zollen mit ihrem Etta James Tribute Programm der unbeugsamen Künstlerin ihren Respekt und sind jetzt bereit für ihr Debut-Album, welches sie 2021 ihrem Publikum präsentieren werden.
Jede Einzelne hat sich auf ihrem Instrument oder als Sängerin einen Namen gemacht, sodass man die Ladies getrost als Supergroup bezeichnen kann. Die Musikerinnen stammen aus den USA, Großbritannien, Schweiz, Belgien und Österreich und haben allesamt ihren Lebensmittelpunkt in Wien gefunden.

Agnes Palmisano & DAS Trio (Österreich)

Beginn: 19:30
Eintritt: 25 €  

Weltmusik

Agnes Palmisano – Gesang, Daniel Fuchsberger – Kontragitarre, Andreas Teufel – Schrammelharmonika, Aliosha Biz – Violine

Freitag, 9. Oktober 2020

Joe Haider Sextett

Beginn: 21:00

Modern Jazz

Joe hat für diese Konzerte einen Abschiedsabend angekündigt, was ihm aber niemand so richtig glaubt - einer der großen Jazzpersönlichkeiten Europas darf nicht abdanken!!! Daniel Nösig tp, Johannes Herrlich tb, Heinz von Herrmann ts, Joe Haider p, Raffaele Bossard b, Claudio Strüby dm.

MEENA CRYLE & The Chris Fillmore Band

Beginn: 20:30
Eintritt: 25  

VBS 2020 Extended

sind bekannt für ihre raffnierte Mischung aus Blues, Soul, Rock, Gospel und Country Elementen. Dieser Sound imponierte auch den legendären Grammy Gewinner Jim Gaines (Stevie Ray Vaughan, John Lee Hooker, Santana,..), der 2009 ihr erstes Album produzierte und Meena als „...one of the best singers I ?ve worked with in twenty years“ bezeichnete. „She ?s got the voice and she ?s got the passion...“. In der internationalen Bluesszene fielen sie bereits ein Jahr später durch ihr aussergewöhnliches, musikalisches Auftreten auf. Ein Gitarrist und eine Sängerin, die auf der Bühne plötzlich eins werden - man kann nicht sagen wer in dieser Formation, im wahrsten Sinne des Wortes, den Ton angibt.

Samstag, 10. Oktober 2020

Joe Haider Sextett

Beginn: 21:00

Modern Jazz

Joe hat für diese Konzerte einen Abschiedsabend angekündigt, was ihm aber niemand so richtig glaubt - einer der großen Jazzpersönlichkeiten Europas darf nicht abdanken!!! Daniel Nösig tp, Johannes Herrlich tb, Heinz von Herrmann ts, Joe Haider p, Raffaele Bossard b, Claudio Strüby dm.

Austrian Blues All Stars

Beginn: 20:30
Eintritt: 25  

VBS 2020 Extended

Diese heimisch bestens bekannten Musiker spielen traditionellen Chicago Blues mit Gespür für stilechten Louisiana Blues.
Die Mitglieder dieser Formation, die in dieser Zusammensetzung 2017 für BlueSimon geboren wurde, kennen sich bereits seit über 25 Jahren sehr gut und haben mit spontanen Konzerten wie beim Vienna Blues Spring am 10. Oktober 2020 große Freude.

Montag, 12. Oktober 2020

Martina Petz

Beginn: 21:00

Swing

Eine tolle Stimme, ein vielseitiges Repertoire & Bühnenpräsenz Martina Petz voc, Uli Datler p, Karol Hodas b, Alex Dostal dm.

Dienstag, 13. Oktober 2020

Hermann Ledl

Beginn: 21:00

Modern Jazz

Hermann war der Star der Konzerthaus-Festivals der 1960er Jahre David Mayrl sax, Hermann Ledl vibes, Michael Schnell p, Joe Abentung b, Uli Hejsek dm.

Beethoven Pocket Orchestra (Österreich)

Beginn: 19:30
Eintritt: 32 €  

Beethoven - aber anders!

Joanna Lewis – Violine, Simon Schellnegger – Viola, Arne Kircher – Cello, Tibor Kövesdi – Bass, Annegret Bauerle – Flöten, Victoria Pfeil – Saxofone, Christof Zellhofer – Trompete, Joe Pinkl – Posaune, Georg Vogel – Tasteninstrumente, David Dornig – Gitarre, Max Kanzler – Stabspiele, Perkussion, Johannes Kretz – electronics, Christoph Cech – Leitung, (Virus Synth)

Mittwoch, 14. Oktober 2020

Siggi Fassl's "Western Swing"

Beginn: 21:00

Blues&Boogie

Die zweite Liebe des S.F. - neben Blues der "Western Swing": Siggi Fassl voc & pedalsteel-g, Herby Dunkel voc&g, Hannes Kahses voc&g, Paul Dangl voc&geige, Michael Hudec b, Peter Müller dm.

Gerald Gradwohl Group

Beginn: 20:30
Eintritt: 25  
Die GG Group glänzt durch stilistische Vielfalt und präsentiert ein kaleidoskopisch kreatives Feuerwerk an musikalischen Ideen - ein weites Spektrum und großes Feld zwischen Jazz und Fusion, das auf der Basis moderner Jazzharmonik durch groovenden Funk mit Rockeinflüssen gekennzeichnet ist. Niemals entsteht Beliebigkeit in dieser breiten Palette von musikalischen Elementen und Stilistiken, denn die Musiker – handverlesene Teamplayer der internationalen Jazz/Fusion-Szene - deuten die gewählten Kompositionen maximal individuell, drücken der Musik ihren qualitätvoll einfallsreichen Stempel auf und lassen so ein Projekt entstehen, das seine künstlerische Eigenständigkeit aus einem offensiven und zuhörenden Interagieren der Bandmitglieder bezieht.

Sigrid Horn (Österreich)

Beginn: 19:30
Eintritt: 25 €  

Songs

Sigrid Horn – Gesang, Ukulele, Klavier, Sarah Metzler – Harfe, Gesang, Bernhard Scheiblauer – Concertina, Ukulele, Gesang

Donnerstag, 15. Oktober 2020

Triple Ace

Beginn: 21:00

Modern Jazz

Oliver Kent p, Uli Langthaler b, Dusan Novakov dm.

VBS 2020 Extended

Lilli unterstützt die Cats nun stimmkräftig bei dieser besonderen Gelegenheit. Erdiger Chicago Blues trifft auf eine ausdrucksstarke Stimme. Einem mitreissenden Live Act steht nichts mehr im Weg!
Herby Dunkel – voc, git
Gerry Lülik – harp
Werner Dorfmeister – bass
Lilli Kern – voc
Yasemin Lausch – drums
Stefan Haslinger – piano, git

Freitag, 16. Oktober 2020

Riverside Stompers

Beginn: 21:00

Traditional Jazz

Kein "River of No Return" - die Band hat Stammcharakter!!! Dieter Bietak & Kurt Peyer tp, Wolfgang Straka tb, Wolfgang Luckinger cl, Roland Roger p, Peter Schwanzer bjo, Martin Stanzel kaiserbass, Angelika Schwerer dm.

The Blues Infusion - guest: Brigitte Sorger

Beginn: 20:30
Eintritt: 25  

VBS 2020 Extended

Der schwer vom Blues getränkte Rock-Fusion-Blues der Wiener Band reizt ganz individuell das weite Spektrum des Blues aus. Die Musik bewegt sich im Crossover eines moderneren Mahlstroms dieses Genres und mixt Eigenkompositionen und weniger bekannte Kleinode mit stampfend-dampfenden Klassikern. Die Band lässt immer wieder Stilelemente des Rock oder Jazz in ihre Show einfließen und kreiert so eine musikalische Variable. Das Resultat ist ein frischer, abgefahrener groove!

Samstag, 17. Oktober 2020

Joschi Schneeberger Quartett

Beginn: 21:00

Swing

Aaron Wonesch p, Joschi Schneeberger b, Martin Spitzer g, Anton Mühlhofer perc.

Sonntag, 18. Oktober 2020

Kai Strauss & The Electric Blues All Stars

Beginn: 20:30
Eintritt: 25  

VBS 2020 Extended

Kai Strauss zählt zum kleinen Kreis europäischer Bluesmusiker, denen auch amerikanische Kollegen und Kritiker einen authentischen Stil attestieren. Musikalisch aufgewachsen in Deutschlands Blueshochburg Osnabrück, erspielte sich Strauss in den zurückliegenden 25 Jahren einen festen Platz in den Herzen der Bluesgemeinde.

Montag, 19. Oktober 2020

Faulhammer & Faulhammer

Beginn: 21:00

Modern Jazz

Unverwandte Faulhammers: Thomas Faulhammer sax, Tobias Faulhammer g, Max Tschida p, Karl Sayer b, Paul Pozarek dm.

Dienstag, 20. Oktober 2020

Vintage Blues & Boogie

Beginn: 21:00

Blues&Boogie

Omar Kabir tp, Martin Pyrker p, Christian Christl g.

Spinnerin [a female narrative] (Österreich)

Beginn: 19:30
Eintritt: 25 €  

Weltmusik, Songs

Julia Lacherstorfer – Komposition, Geige, Gesang, Sophie Abraham – Cello, Gesang, Lukas Froschauer – Sounddesign, Live-Elektronik, N.N. – Visuals

Mittwoch, 21. Oktober 2020

Vintage Blues & Boogie

Beginn: 21:00

Blues&Boogie

Omar Kabir tp, Martin Pyrker p, Christian Christl g.

Donnerstag, 22. Oktober 2020

ZANGERLE/ SINGER

Beginn: 20:30
Eintritt: 15  

Jazz

Werner Zangerle, sax
Walter Singer, bass

Caoba

Beginn: 21:00

Latin

Bester Latin-Jazz zwischen Dornbirn & Dornbach Markus Zahrl sax, Philippine Duchateau p, Stephan Först e-bass, Anton Mühlhofer dm&chef.

Trigon (Republik Moldau)

Beginn: 19:30
Eintritt: 29 €  

Ethno Jazz

Anatol Stefanet – Viola, Gesang, Dan Bruma – Gitarre, Vali Boghean – Saxophon, Trompete, Flöte, Kaval, Gesang, Gari Tverdohleb – Schlagzeug, Perkussion, Xylophon

Freitag, 23. Oktober 2020

Remembering Cannonball

Beginn: 21:00

Modern Jazz

Patrick Bianco as, Daniel Nösig tp, Oliver Kent p, Johannes Strasser b, Bernd Reiter dm.

Samstag, 24. Oktober 2020

Jazz

Harry Pepl (tape), guitar, guitar synth, (guitar synth) bass, vocals, piano

The (Lonely) Single Swinger Band:
Clemens Salesny, alto sax, bass clarinet
Martin Bayer, guitar
Andi Schreiber, violin, vocals
Valentin Duit, drums
Markus Wallner, sound

Remembering Cannonball

Beginn: 21:00

Modern Jazz

Patrick Bianco as, Daniel Nösig tp, Oliver Kent p, Johannes Strasser b, Bernd Reiter dm.

Sonntag, 25. Oktober 2020

G.G.King Bluesband

Beginn: 20:30
Eintritt: 25  

VBS 2020 Extended

Der österreichische Gitarrist und Sänger Geoffrey Goodman King hat sich dem modernen, elektrischen Blues verschrieben. Mit seinem gefühlvollen Gitarrenspiel und seinem markanten Gesang hat er sich längst in der österreichischen Bluesszene etabliert.
Das Fundament seiner 8-köpfigen Bluesband bildet die dynamische Rhythmusgruppe mit Schlagzeug, Bass und Piano/Hammondorgel. Mit dem 4-stimmigen Bläsersatz werden die ausgefeilten, anspruchsvollen Arrangements kraftvoll umgesetzt.

Montag, 26. Oktober 2020

Doris Schröder

Beginn: 21:00

Swing

Jazz, Blues & Gospel mit Doris "Dotty" Schröder voc, Ray Aichinger sax, Ryan Langer p, Karol Hodas b, Maximilian Schauenstein dm.

Dienstag, 27. Oktober 2020

Erik Trauner

Beginn: 21:00

Blues&Boogie

Seit Jahrzehnten eine der zentralen Persönlichkeiten des Blues in Wien (& Umgebung) Solo: g & voc

Beethoven Pocket Orchestra (Österreich)

Beginn: 19:30
Eintritt: 32 €  

Beethoven - aber anders!

Joanna Lewis – Violine, Simon Schellnegger – Viola, Arne Kircher – Cello, Tibor Kövesdi – Bass, Annegret Bauerle – Flöten, Victoria Pfeil – Saxofone, Christof Zellhofer – Trompete, Joe Pinkl – Posaune, Georg Vogel – Tasteninstrumente, David Dornig – Gitarre, Max Kanzler – Stabspiele, Perkussion, Johannes Kretz – electronics, Christoph Cech – Leitung, (Virus Synth)

Mittwoch, 28. Oktober 2020

The New Blue Note Six

Beginn: 21:00

Traditional Jazz

Traditional in neuer Besetzung: Walter Kortan tp&voc, Andi Mittermayer tb, Dave Laszlo Marsall cl&sax, Matyas Bartha p, Thomas Scherrer g, Peter Strutzenberger b.

Donnerstag, 29. Oktober 2020

GNIGLER/ DUIT

Beginn: 20:30
Eintritt: 15  

Jazz

Jakob Gnigler, sax
Valentin Duit, drums

Hot Jazz Trio

Beginn: 21:00

Swing

Ein "Power Trio": Herbert Swoboda cl, Matyas Bartha p, Gerd Stächelin dm.

David Helbock´s Random/Control (Österreich)

Beginn: 19:30
Eintritt: 25 €  

Jazz

David Helbock – Klavier, Electronics, Perkussion, Johannes Bär – Trompete, Flügelhorn, Bassflügelhorn, Sousaphon, Tuba, Alphorn, Beatbox, Didgeridoo, Electronics, Perkussion, Andreas Broger – Saxophone, Klarinetten, Flöte, Rekorder, Flügelhorn, Perkussion

Freitag, 30. Oktober 2020

In Memoriam Horst Bichler: "60 Jahre" - Barrelhouse Jazzband

Beginn: 21:00

Traditional Jazz

Der letzte Mohikaner der Band ist Drummer Horst Bichler dm&chef, der seit Beginn dabei ist. Mit Franz Luttenberger co, Matyas Papp tb, Siegi Dietrich cl, Matyas Bartha p, Peter Bauer b.

Rob Tognoni support. BluesTooth

Beginn: 20:30
Eintritt: 25  

VBS 2020 Extended

Rob kommt ursprünglich aus Tasmanien in Australien und arbeitet unter dem Pseudonym „Der Tasmanische Teufel“. Sein Stil ist feurig, energisch, erfinderisch und explosiv. Seine Wurzeln kommen aus dem Blues, Blues-Rock und Klassik-Rock, aber auch viele andere Einflüsse kommen hinzu, um ihm seinen Sound und seine Einzigartigkeit zu verleihen.
Rob ist auch auf der Bühne voller Energie und unermüdlich. Ein Performer und nicht nur ein Musiker. Ein Nachhall von Cream, Hendrix, BB King und AC/DC sind durch seinen musikalischen Klangteppich zu hören. 20 Alben der letzten 22 Jahre sind ihm durch Labels wie Provogue und Dixiefrog zu verdanken.

Douglas Linton & The PlanBs (USA, Österreich)

Beginn: 19:30
Eintritt: 21 €  

Jazz, Songs

Douglas Linton – Gesang, Gitarre, Anja Klipi?, Ina Eckhard – Gesang, Matthias Ihrybauer – Keyboards, Akkordeon, Roman Kovacs – Bass, Helmut Schiefer – Schlagzeug, Perkussion, Alex Gantz – Gitarre

Samstag, 31. Oktober 2020

PONGRACZ/ RIEGLER

Beginn: 20:30
Eintritt: 15  
Vincent Pongracz, Stimme, Musik
Leo Riegler, Stimme, Musik

In Memoriam Horst Bichler: "60 Jahre" - Barrelhouse Jazzband

Beginn: 21:00

Traditional Jazz

Der letzte Mohikaner der Band ist Drummer Horst Bichler dm&chef, der seit Beginn dabei ist. Mit Franz Luttenberger co, Matyas Papp tb, Siegi Dietrich cl, Matyas Bartha p, Peter Bauer b.

Freitag, 6. November 2020

SarahBernhardt (Österreich)

Beginn: 19:30
Eintritt: 21 €  

Songs

Bernhard Scheiblauer – Gesang, Ukulele, Banjolele, Sarah Metzler – Gesang, Harfe, Sigrid Horn – Gesang

Samstag, 7. November 2020

Crossing Strings (Österreich)

Beginn: 19:30
Eintritt: 21 €  

Jazz

Markus Schlesinger, Carina Linder – Gitarre

Dienstag, 10. November 2020

Sakîna & Friends (Türkei, Spanien, Österreich)

Beginn: 19:30
Eintritt: 25 €  

Weltmusik

Sakina Teyna – Gesang, Mahan Mirarab – Gitarre, Efe Turumtay – Violine, Oscar Antoli – Klarinette, Jörg Mikula – Perkussion

Donnerstag, 12. November 2020

Nifty's (Österreich)

Beginn: 19:30
Eintritt: 25 €  

Weltmusik

Fabian Pollack – Ensembleleitung, Komposition, Arrangement, Gitarre, Michael Bruckner – Gitarre, Alexander Kranabetter – Trompete, Tasten, Dominik Grünbühel – Bass, Moderation, Valentin Duit – Schlagzeug

In Koproduktion mit KlezMORE Festival

Dienstag, 17. November 2020

Beethoven Pocket Orchestra (Österreich)

Beginn: 19:30
Eintritt: 32 €  

Beethoven - aber anders!

Joanna Lewis – Violine, Simon Schellnegger – Viola, Arne Kircher – Cello, Tibor Kövesdi – Bass, Annegret Bauerle – Flöten, Victoria Pfeil – Saxofone, Christof Zellhofer – Trompete, Joe Pinkl – Posaune, Georg Vogel – Tasteninstrumente, David Dornig – Gitarre, Max Kanzler – Stabspiele, Perkussion, Johannes Kretz – electronics, Christoph Cech – Leitung, (Virus Synth)

Donnerstag, 19. November 2020

Scheiny's All Star Yiddish Revue (USA, Österreich)

Beginn: 19:30
Eintritt: 25 €  

Weltmusik

Deborah „Scheiny“ Gzesh – Gesang, Thomas Berghammer – Trompete, Muamer Budimli? – Akkordeon, W.V. Wizlsperger – Kontrabass, Paul Skrepek – Schlagzeug

In Koproduktion mit KlezMORE Festival

Dienstag, 24. November 2020

Marina & The Kats (Österreich)

Beginn: 19:30
Eintritt: 23 €  

Jazz

Marina Zettl – Gesang, Thomas Mauerhofer – Gitarre, Peter Schoenbauer – Bass, Harald Baumgartner – Gitarre, Gesang, Perkussion

Freitag, 27. November 2020

Lange Nacht der Weltmusik

Beginn: 19:30
Eintritt: 27 €  

Weltmusik

mit Ali Asaad Ensemble, Pascal Lopongo und Vesna Petkovic feat. Who Man Dog

Samstag, 28. November 2020

Lange Nacht der Weltmusik

Beginn: 19:30
Eintritt: 27 €  

Weltmusik

mit Garufa!, JÜTZ und Orwa Saleh Ensemble

Montag, 30. November 2020

Jean Louis Matinier & Kevin Seddiki (Frankreich)

Beginn: 19:30
Eintritt: 27 €  

Weltmusik

Jean Louis Matinier – Akkordeon, Kevin Seddiki – Gitarre

In Koproduktion mit Akkordeon Festival 20

Dienstag, 1. Dezember 2020

e c h o boomer (Österreich)

Beginn: 19:30
Eintritt: 25 €  

Jazz

Beate Wiesinger – Bass, Komposition, Astrid Wiesinger – Saxophone, Daniel Holzleitner – Posaune, Florian Sighartner – Violine, Clemens Sainitzer – Cello, Philipp Jagschitz – Klavier, Synthesizer, Micha? Wierzgo? – Schlagzeug

Donnerstag, 3. Dezember 2020

Georg Clementi (Österreich)

Beginn: 19:30
Eintritt: 25 €  

Jazz

Georg Clementi – Gesang, Ossy Pardeller – Gitarre, Bojana Popovicki – Akkordeon

Dienstag, 8. Dezember 2020

Alicia Edelweiss (Österreich)

Beginn: 19:30
Eintritt: 21 €  

Weltmusik, Songs

Alicia Edelweiss – Gesang, Akkordeon, Ukulele, Gitarre, Matthias Frey – Gesang, Violine, Lukas Lauermann – Cello

Mittwoch, 9. Dezember 2020

Donauwellenreiter (Österreich)

Beginn: 19:30
Eintritt: 27 €  

Weltmusik

Thomas Castañeda – Klavier, Maria Craffonara – Gesang, Violine, Jörg Mikula – Schlagzeug, Lukas Lauermann – Cello

Donnerstag, 10. Dezember 2020

Jazz

Diknu Schneeberger – Gitarre, Julian Wohlmuth – Gitarre, Martin Heinzle – Bass, Christian Bakanic – Akkordeon

Dienstag, 15. Dezember 2020

Nouvelle Cuisine (Österreich)

Beginn: 19:30
Eintritt: 29 €  

Jazz

Fabian Rucker, Astrid Wiesinger, Chris Kronreif, Manfred Balasch, Florian Fennes – Holzblasinstrumente, Andi Pranzl, Aneel Soomary, Martin Ohrwalder, Walter Fend – Trompeten, Robert Bachner, Phil Yaeger, Gerald Pöttinger, Alex Rindberger – Posaunen, Christoph Cech, Andreas Erd, Tibor Kövesdi, Herbert Pirker, Christian Mühlbacher – Rhythmus

Mittwoch, 16. Dezember 2020

TraLeRo (Österreich)

Beginn: 19:30
Eintritt: 28 €  

Weltmusik

Otto Lechner – Akkordeon, Gesang, Klaus Trabitsch – Gitarre, Gesang, Peter Rosmanith – Perkussion, Hang
        

Cookie-Zustimmung widerrufen