Sargfabrik
Das aktuelle Programm

Freitag, 20. Oktober 2017

Schülerkonzert

Beginn: 20:00
Eintritt: freie Spende  

Dana Gillespie & Joachim Palden Trio

Beginn: 21:00

Blues&Boogie

Die britische Film- und Theater-Schauspielerin, Texterin, Sängerin und Ikone der britischen Pop- und Bluesszene begeistert seit gut 30 Jahren die Wiener Bluesfans. Seit über 30 Jahren sind Joachim Palden p, Tom Müller ts & Sabine Pyrker dm geniale Begleiter.

RONJA*s Wonderland feat. Leelah Sky

Beginn: 20:00
Eintritt: Musik € 13,--/10,--  

Jazz

Motown, R&B, Soul & Jazz

Samstag, 21. Oktober 2017

Richi Nagy & Band

Beginn: 20:00

Elvis, Blues

Dana Gillespie & Joachim Palden Trio

Beginn: 21:00

Blues&Boogie

Die britische Film- und Theater-Schauspielerin, Texterin, Sängerin und Ikone der britischen Pop- und Bluesszene begeistert seit gut 30 Jahren die Wiener Bluesfans. Seit über 30 Jahren sind Joachim Palden p, Tom Müller ts & Sabine Pyrker dm geniale Begleiter.
Der Doktor SüdBahn & die SymPartie" haben ihren Ausgangspunkt auf der Kaiserwiese zu Wien. Es war der 28. August 2011 als ein österreichisches Idol (Kurt Ostbahn) seinen vermeintlich letzten Auftritt hatte, was einige Musiker aus dem Süden des Landes, die zuerst vor der Bühne und später neben den Schuhen standen, dazu veranlasste, "DIE" beste Ostbahn Kurti - Coverband Österreichs zu gründen um zukünftig dem Favoriten & Blues zu huldigen und die zahlreichen „Kurtologen“ Österreichs weiterhin, im Sinne der Volksgesundheit, zu betreuen..

Sonntag, 22. Oktober 2017

Project Two

Beginn: 20:00
Eintritt: Musik € 13,--/7,--  

Jazz

Ein (Big) Band Erlebnis der Sonderklasse

Montag, 23. Oktober 2017

Vienna Jazz Orchester

Beginn: 21:00

Modern Jazz

Fritz Ozmec dm mit der crème de la crème der Wiener Szene

Dienstag, 24. Oktober 2017

Christian Dozzler & the Blues Society

Beginn: 21:00

Blues&Boogie

Zwei-Meter-Blues (p&hm&voc) ist seit Jahren mit großem Erfolg in die USA emigriert und wir freuen uns auf seine Dialoge mit Hannes Kasehs g&voc, Daniel Gugolz b & Peter Müller dm

Cara - a new breeze in Irish music

Beginn: 20:30
Eintritt: 25  
Cara schreibt mittlerweile seit 2003 Erfolgsgeschichte. Was als "deutsche Irish-Folk Band" begann, hat sich zu einer dergefragtes- ten modernsten Bands des Genre mit fast ausschließlich selbst geschriebenem Material, internationalem Line-Up und weltweitem Renommée entwickelt. Zwei Irish Music Awards holte die Band, 2010 als "Best New Irish Artist" und 2011 als "Top Group". Sieben Mal tourte die Band schon durch die USA, u.a. als einer der Top-Acts beim Milwaukee Irish Fest 2009 (130.000 Besucher) und beim Dublin Irish Fest 2014, dem weltweit größten Irish Festival. Das Publikum huldigt der Band mit Standing Ovations bei Konzerten in Irland, England, Dänemark, Holland, Frankreich, Belgien, der Schweiz, Italien, Österreich und Deutschland.

Vienna Konservatorium Jam Session

Beginn: 19:30
Eintritt: freiwilliger Beitrag  

Jazz Jam Session

...die Ensembles des Vienna Conservatory bestreiten einmal monatlich einen Jam - Opener....

Mittwoch, 25. Oktober 2017

Neighbourhood Blue

Beginn: 20:00
Eintritt: € 15,--/ 10,--  

Blues, Rock, Soul

Christian Dozzler & the Blues Society

Beginn: 21:00

Blues&Boogie

Zwei-Meter-Blues (p&hm&voc) ist seit Jahren mit großem Erfolg in die USA emigriert und wir freuen uns auf seine Dialoge mit Hannes Kasehs g&voc, Daniel Gugolz b & Peter Müller dm

LET'S GROOVE JAZZ - Jamsession

Beginn: 19:30
Eintritt: freiwilliger Beitrag  

Jazz Jam Session

geleitet von Ray Aichinger
Ray Aichinger, saxophone;
Erwin Schmidt, piano;
Karol Hodas, bass;
Dusan Novakov, drums

Donnerstag, 26. Oktober 2017

Dusko Goykovich

Beginn: 21:00

Modern Jazz

Der ewig jung gebliebene Veteran aus Bosnien besucht seinen Lieblings-Club in Wien, wo er vor über 40 Jahren erstmals gastierte - diesmal mit Martin Fuss sax, Matyas Gayer p, Martin Djakonovski b und Vladimir Kostadinovic dm

THE ANTHOLOGY TOUR 2017

Brian Auger, 'The Godfather of Acid Jazz' und Alex Ligertwood, die Stimme von Santana!
Es ist Funk, es ist Jazz, es ist Fusion, es ist Rock...es ist alles... und es ist unglaublich beeindruckend!!!
Brian Auger ist einer der profiliertesten Jazz- und Rock-Keyboarder der Gegenwart. Für seine millionen Fans ist der einzigartige Sound, der seine Wurzeln im Jazz, Rock, Soul und Funk hat, ein unverkennbares Markenzeichen des berühmten Hammond - und Keyboard -Spielers.
Mit über 20 Alben und langjähriger Zusammenarbeit mit RCA und Warner Bros., brachte es Brian Auger zu Grammy Nominierungen, 10 Top 100 Platzierungen in den US Billboard Charts, einer #1 Single und nicht zuletzt den Titel als "Godfather of Acid Jazz". In seinen Projekten spielte er unter anderem mit Eric Burdon, Rod Stewart, Long John Baldry, Julie Driscoll und sogar Jimi Hendrix. Außerdem ist er auf Platten von Künstlern wie the Yardbirds, Eric Clapton, Van Morrison, Eric Burdon und Down to the Bone zu hören.

Jovan & Special Guests

Beginn: 20:00
Eintritt: Musik € 13,--/10,--  

Jazz

Präsentation des demnächst erscheinenden Albums "Viennoise"

Freitag, 27. Oktober 2017

LUC EX ASSEMBLÉE

Beginn: 20:30
Eintritt: 20  

Jazz

Luc Ex, bass
Ingrid Laubrock, sax
Yedo Gibson, sax
Hamid Drake, drums

Dusko Goykovich

Beginn: 21:00

Modern Jazz

Der ewig jung gebliebene Veteran aus Bosnien besucht seinen Lieblings-Club in Wien, wo er vor über 40 Jahren erstmals gastierte - diesmal mit Martin Fuss sax, Matyas Gayer p, Martin Djakonovski b und Vladimir Kostadinovic dm

Acoustic Music Night 3 Session dir. by Herby Dunkel

Beginn: 20:30

Jazzahead Picante

Beginn: 20:00
Eintritt: Musik € 13,--/10,--  

Latinjazz

Eine hörenswerte Jazzband mit spanischer Seele. Latinjazz aus und mit Leidenschaft!

Samstag, 28. Oktober 2017

Halloween - Party

Beginn: 20:00

Dusko Goykovich

Beginn: 21:00

Modern Jazz

Der ewig jung gebliebene Veteran aus Bosnien besucht seinen Lieblings-Club in Wien, wo er vor über 40 Jahren erstmals gastierte - diesmal mit Martin Fuss sax, Matyas Gayer p, Martin Djakonovski b und Vladimir Kostadinovic dm

Henrik Freischlader

Beginn: 20:30
Eintritt: 30  

WHO 33 Tour 2017

Henrik Freischlader liebt den Blues und ist immer offen für neue musikalische Experimente. In seiner neuen Band versammelt er sieben junge Künstler aus unterschiedlichen Ländern. Die Rhythm-Section bilden Moritz Meinschäfer am Schlagzeug und Armin Alic am Bass, die Keyboards mit Gesang übernimmt DánielSzebényi aus Ungarn. Mit HarrisenLarner-Main aus England an Gesang und Rhythmus-Gitarre und Marco Zügner am Saxophon entsteht in diesem neuen musikalischen Arrangement ein perfekter Klangteppich.

Nucleus

Beginn: 20:00
Eintritt: Musik € 13,--/10,--  

Latinjazz

Nucleus ist lateinisch für Kern. Als solcher nämlich haben sich die vier Musiker seinerzeit, als Big Band Rhythm Section, spielerisch kennengelernt.

Sonntag, 29. Oktober 2017

Notes and Tones Jazz Orchestra @ Zwe

Beginn: 20:00
Eintritt: Musik € 13,--/10,--  

Big Band

The "NOTES AND TONES JAZZ ORCHESTRA"

Montag, 30. Oktober 2017

Vienna Big Band Unit

Beginn: 22:00

Modern Jazz

Markus Geiselhart stellt uns seine neue Band vor!!

Dienstag, 31. Oktober 2017

Barbara Dennerlein

Beginn: 22:00

Modern Jazz

Die grandiose Organistin aus München kommt endlich wieder zu einem langen Besuch nach Wien - Drori Mondlak dm

Tuesday Session mit Sophie Geymüller's Club Of Jazz

Beginn: 19:30
Eintritt: freiwilliger Beitrag  

Jazz Jam Session

... bring your intruments and lets jam ...

Mittwoch, 1. November 2017

Barbara Dennerlein

Beginn: 21:00

Modern Jazz

Die grandiose Organistin aus München kommt endlich wieder zu einem langen Besuch nach Wien - Drori Mondlak dm

BLUE NOTE SIX

Beginn: 20:00

Classic Jazz

Jeden ersten Mittwoch im Monat(Feb-Juni & Sept-Nov) begeistert unsere "Hausband" ihr Publikum im "Schlössl" mit traditionellem Jazz und Swing vom Feinsten.

Musikalisches Motto:
"ORIGINAL DIXIELAND JASS BAND"

Einlass: 18:30 Uhr

Poetry meets Jazz I

Beginn: 20:30
Eintritt: € 15,--  

Jazz

Susanne Toth, Text und Stimme
Martina Cizek, Saxophon et alt.
Sugar Ray Norcia, der charismatische Frontmann der Bluetones zählt , neben Kim Wilso und Curtis Salgado zur Speerspitze der "neueren" Generation Amerikanischer Bluesmusiker. Inspiriert durch das gemeinsame Musizieren mit den "Originalen" wie z.B. Walter Horton entwickelte sich Ray Norcia zu einem Mundharmonikaspieler und Sänger par excellence. Seine Karriere begann Anfang der 70er Jahre. 1979 schloss er sich mit dem aufstrebenden Gitarristen Ronnie Earl (Horvath) zusammen und diente als Sänger, Harmonikaspieler und Komponist auf zahlreichen Veröffentlichungen von Ronnie Earl. Gemeinsam gründeten sie die Band „Sugar Ray & The Bluetones“.

LET'S GROOVE JAZZ - Jamsession

Beginn: 19:30
Eintritt: freiwilliger Beitrag  

Jazz Jam Session

geleitet von Ray Aichinger
Ray Aichinger, sax
Erwin Schmidt, piano
Karol Hodas, bass
Dusan Novakov, drums

Donnerstag, 2. November 2017

Barbara Dennerlein

Beginn: 22:00

Modern Jazz

Die grandiose Organistin aus München kommt endlich wieder zu einem langen Besuch nach Wien - Drori Mondlak dm

JAM MUSiC LAB feat. Gerald Stenzl Trio

Beginn: 19:30
Eintritt: freiwilliger Beitrag  

Jazz Jam Session

Das JAM ist ein neues Musikkonservatorium in Wien für Jazz und Popularmusik und freut sich im Rahmen dieser Konzertreihe im ZWE seine herausragenden Talente und KünstlerInnen präsentieren zu können.

Freitag, 3. November 2017

Mazurek/ Parker

Beginn: 20:30

Jazz

Rob Mazurek, trumpet, electr.
Jeff Parker, guitar

Barbara Dennerlein

Beginn: 22:00

Modern Jazz

Die grandiose Organistin aus München kommt endlich wieder zu einem langen Besuch nach Wien - Drori Mondlak dm

STU HAMM GREATEST HITS TOUR

Beginn: 20:30
Eintritt: 30  
Joe Satriani & Steve Vai Bassspieler STU HAMM mit seiner Band featuring Steven Wilson Schlagzeuger CRAIG BLUNDELL
Die Show beinhaltet Material aus Stu Hamm´s gesamter Karriere sowie Repertoire das er gemeinsam mit Steve Vai, Joe Satriani, Eric Johnson und Frank Gambale aufgenommen hat!
Bekannt für seine Arbeit mit den besten Gitarristen diese Generation, kommt Stu Hamm mit der Show, auf die die seine Fans seit langem warten! Stu wird seine bekanntesten und beliebtesten Songs, die er mit Vai, Satriani, Eric Johnson und Frank Gambale aufgenommen hat, präsentieren.

4JAZZ

Beginn: 20:00
Eintritt: Musik € 13,--/10,--  

Jazz

Wir möchten Sie einladen …. Sie mögen jungen und dynamischen Jazz, zur Musik von Jamie Cullum, Herbie Hancock und Al Jarreau, oder möchten sich bei brasilianischen Bossa-Rhythmen von Antonio Carlos Jobim, zurücklehnen und anderswo schweben?
Red Baron, Watermelon Man, One Note Samba …
... dann sind Sie bei 4JAZZ genau richtig!

Samstag, 4. November 2017

Barbara Dennerlein

Beginn: 22:00

Modern Jazz

Die grandiose Organistin aus München kommt endlich wieder zu einem langen Besuch nach Wien - Drori Mondlak dm

Will Wilde Band

Beginn: 20:30
Eintritt: 20  
Im Alter von 16 Jahren entdeckte Brite Will Wilde die Mundharmonika für sich und spielte sich an ihr die Lippen blutig. Obwohl er sich jahrelang von Größen wie Muddy Waters, Sonny Boy Williamson und Buddy Guy beeinflussen ließ und mit traditionellem Chicago Blues heranwuchs, fokussiert Will sich darauf, mit einem eigenen Sound die Blues-Zukunft zu prägen.
Wilde kombiniert seine Leidenschaft für Blues mit seiner Liebe zum Rock. Er nimmt das authentische und kraftvolle aus der Musik, mit der er aufwuchs und die er liebte und führt ihr die raue Energie hinzu, die bekannt ist für Bands wie Led Zeppelin, Free und Deep Purple, ohne dabei das Herz und die Überzeugung des Blues‘ zu verlieren.

's FUNKtioniert feat. Ola Egbowon

Beginn: 20:00
Eintritt: Musik € 15,--/10,--  

Jazz, Soul, Funk

SOUL - FUNK - JAZZ
Host of the night Rainer Gradischnig

Sonntag, 5. November 2017

Daniel Nösig's Sunday night special

Beginn: 20:00
Eintritt: Musik € 13,--/10,--  

Jazz

„Something else“
... spannender kann Jazz nicht sein!

Dienstag, 7. November 2017

NACHT DER GITARREN 2017

Beginn: 20:30
Eintritt: 25  
NACHT DER GITARREN mit vier faszinierenden Gitarrenvirtuosen; Django Reinhardts Großneffe Sinti Gypsy Lulo Reinhardt, Fingerstyle & Klassik Gitarrist Michael Chapdelaine; Kanadischer Künstler und YouTube Star Calum Graham, und der sagenhafte Marek Pasienczny aus Polen.
NACHT DER GITARREN versammelt die weltbesten Akustikgitarristen für Performances ihrer neusten Original-Kompositionen und zum musikalischen Austausch im Rahmen eines Konzertabends. Zu jeder Tour präsentiert Brian Gore eine neue Riege von Gitarren-Koryphäen, um diesen sehr speziellen Abend mit Solo, Duett und Quartett Performances mit zu gestalten und die Virtuosität und Vielfalt innerhalb der Akustikgitarren-Welt herauszustellen.

Tuesday Session mit Claus Spechtl

Beginn: 19:30
Eintritt: freiwilliger Beitrag  

Jazz Jam Session

... bring your intruments and lets jam ...

Mittwoch, 8. November 2017

Josh Smith Band

Beginn: 20:30
Eintritt: 25  
Josh Smith wurde am 7. Oktober 1979 in Middletown, Connecticut, geboren. Noch vor seinem ersten Geburtstag zog die Familie nach Florida in einen Vorort von Fort Lauderdale. Mit 3 Jahren bekam Josh seine erste Gitarre, und mit sechs nahm er zum ersten Mal Gitarrenunterricht. Josh hörte schon früh die unterschiedlichsten Blueskünstler wie Muddy Waters, B.B. King, Albert King und T-Bone Walker, besuchte Konzerte und sah unter anderem die Allman Brothers, Rolling Stones und Bruce Springsteen. Bereits im zarten Alter von zwölf Jahren spielte Josh bei etablierten professionellen Bluesjams in Südflorida mit, zum Beispiel im ‚Musicians Exchange Café’ in Fort Lauderdale oder im ‚Club M’ in Hollywood. Als er 13 war, baten ihn die Rhino Cats, die Hausband des ‚Club M’, als Leadgitarrist bei ihnen einzusteigen, und er sagte zu.

LET'S GROOVE JAZZ - Jamsession

Beginn: 19:30
Eintritt: freiwilliger Beitrag  

Jazz Jam Session

geleitet von Ray Aichinger
Ray Aichinger, sax
John Arman, guitar
Valentin Schuppich, piano
Karol Hodas, bass
Dusan Novakov, drums

Donnerstag, 9. November 2017

Stephan Crump's RHOMBAL

Beginn: 20:30
Eintritt: 18  

Jazz

Ellery Eskelin, sax
Adam O'Farrill, trumpet
Stephan Crump, bass
Richie Barshay, drums

THE NU BAND

Beginn: 20:30

Free Impro Jazz

Im Jänner 2016 war dieses Spitzenquartett schon einmal zu Gast im "Schlössl". Damals spielten sie den ersten Teil eines Doppelkonzertes. Diesmal gibt es die Band zwei Sets lang zu hören.

Einlass: 19:00 Uhr

Poetry meets Jazz II

Beginn: 20:30
Eintritt: €15,--  
Wolfram Berger; Stimme
Karl Heinz Miklin, Saxophone
LAJOS DUDAS ist ein klassisch ausgebildeter Künstler (Franz Liszt Musikakademie/Budapest) von Weltrang, der sich stets verändert und wandelt: mal als Interpret klassischer Werke, dann wieder als Komponist und Jazzmusiker. Von der französischen Zeitschrift Jazz Magazine als “Innovator der Klarinette im modernen Jazz” gerühmt, gilt der am Bodensee lebende Dudas als einer der wichtigsten Klarinettisten der europäischen Jazz-Scene.

muk.jazz.session

Beginn: 19:30
Eintritt: freiwilliger Beitrag  

Jazz Jam Session

MUK - Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien presents:
Trombone Ensemble Johannes Herrlich

Freitag, 10. November 2017

Jazz

Eine Kammeroper als Liebeserklärung an die Nahversorger des Musikbetriebes

Joe Abentung Trio

Beginn: 20:00
Eintritt: Musik € 13,--/10,--  

Jazz

Standards und Eigenkompositionen

Samstag, 11. November 2017

"LA CASAMANCE AU CLAIR DE LUNE"

Beginn: 20:30

Eckert / Schatz / Trixner

Beginn: 20:00
Eintritt: Musik € 13,--/10,--  

Jazz

Gespielt wird v.a. die Musik von Tom Waits.
Eine Premiere von unserem neuen Programm ...

Sonntag, 12. November 2017

Project Two

Beginn: 20:00
Eintritt: Musik € 13,--/10,--  

Jazz

Ein (Big) Band Erlebnis der Sonderklasse

Dienstag, 14. November 2017

DKV Trio plus Joe McPhee

Beginn: 20:30
Eintritt: 24  

jazz

Hamid Drake: Drums
Kent Kessler: Bass
Ken Vandermark: Reeds
Joe McPhee, reeds, pockettrumpet

Zac Harmon Band

Beginn: 20:30
Eintritt: 25  
Experten stellen ihn in eine Reihe mit den ganz großen wie Albert King und Bobby Rush: William Zach "Zac" Harmon war schon lange Jahre ein fixe Größe im Musikgeschäft bevor er als als Bluser ins Rampenlicht trat.
Geboren und aufgewachsen in Lackson, Mississippi, dort wo der Big Blues Sound, geprägt von dem gewaltigen Strom, zu Hause ist. In der Altstadt, im Farish Street District, wo Elmore James daheim war, spielte Harmon schon während der High School in diversen Bands, wurde mit 16 Profimusiker und spielte mit Sam Myers. Die Musik lag in der Familie - die Mutter spielte Piano, der Vater - immerhin der erste schwarze Apotheker in der Stadt - die Harp. Ein Nachbar war mit Cab Calloway, Duke Ellington und Harry Belafonte befreundet, der andere mah, im Heimstudio Platten mit Skip James auf.

Tuesday Session mit Julia Siedl

Beginn: 19:30
Eintritt: freiwilliger Beitrag  

Jazz Jam Session

... bring your intruments and lets jam ...

Mittwoch, 15. November 2017

Poetry meets Jazz III

Beginn: 20:30
Eintritt: € 15,--  
Mi 15.11.17 20:30
Peter Friedl, Stimme
Thomas Berghammer, Trompete et alt.

Sarah Smith

Beginn: 20:30
Eintritt: 25  
Kanadas Singer- Songwriter Power Frau jetzt erstmals mit Band in Europa. Im Gepäck auch ihr neues Album „11“.
“This album sums up the last few years of my life,” Sarah says. “Searching for happiness, I came across misery. Wanting to succeed, I discovered how to fail. Trying to balance, I ended up falling. Looking for answers, I found them here all along. And, in all of this, I was able to continually grasp on to hope that life was putting me exactly where I needed to be.”

LET'S GROOVE JAZZ - Jamsession

Beginn: 19:30
Eintritt: freiwilliger Beitrag  

Jazz Jam Session

geleitet von Uli Langthaler und Oliver Kent
Daniel Nösig, trumpet;
Thomas Kugi, saxophone;
Oliver Kent, piano;
Uli Langthaler, bass;
Dusan Novakov, drums

Donnerstag, 16. November 2017

Free Impro Jazz

Er ist einer der rührigsten Vertreter der Chicagoer Jazzszene und einer der Stammgäste der Reihe "Free Impro Jazz im Martinschlössl: der Topsaxophonist Dave Rempis, kommt auch diesmal mit wieder einer Band der Sonderklasse dieses Genres.

ÖSTERREICHPREMIERE

Einlass: 19:00 Uhr
Willy Nachdenklich ist der Macher der Facebook Seite "Nachdenkliche Sprüche mit Bilder" Mit seiner "Vong-Sprache“ hat er nachhaltig die deutsche Internetsprache beein flusst und geprägt. Mittlerweile auch von großen und gängigen Marketingabteilungen übernommen, hat er somit Kultstatus erreicht.„Alle dachten, ich bin ein bisschen deppert, weil ich nicht richtig schreiben kann.“Dabei steckt hinter „Nachdenkliche Sprüche mit Bilder“ für viele ein Genie. Anfang 2017 wurde er von PULS (Der Jugendsparte des Bayerischen Rundfunks) engagiert, um vor einem Publikum eine seiner Geschichten vorzulesen von der konservativen Mittvierzigerin Gisela Stöckelmeier, die in 1 Zwickmühle zwischen AfD-Kreisverband und ihrer Liebe zu ihrem Freund, dem dunkelhäutigen Carlos steckt. Im Herbst 2017 wird Willy nun sein erstes Buch veröffentlichen und damit seine in der Kunstsprache kreierten, unglaublich witzigen Geschichten auf die Bühnen bringen. Seine erste Tour mit dem Programm "Serwus - i bims“ führt ihn einmal durch die gesamte Republik und in die deutschsprachigen Nachbarländer.

Kunst Uni Graz feat. Nikloud’s Brotherhood

Beginn: 19:30
Eintritt: freiwilliger Beitrag  

Jazz Jam Session

Die Kunst Universitaet Graz praesentiert eine Jamsession der Studierenden...

Nikloud’s Brotherhood sind fünf Freunde.
Nikolaus Holler (AUT) – Alt, Komp., Arr.
Daniel Holzleitner (AUT) – Posaune, Komp.
Thilo Seevers (GER) – Piano, Komp.
Ivar Roban Krizic (HR) – Kontrabass
Matheus Jardim (BRA) – Schlagzeug, Arr.

Freitag, 17. November 2017

Bayou Side – Blues & Beyond

Beginn: 20:30
Eintritt: 18  
„Nach dem Abhören der CD ist das südtirolerische Bruneck plötzlich gar nicht mehr so weit weg von den Bayous des Mississippi-Deltas. „Bayou Side“ gelang mit ihrem Album ein großer Wurf, da die Band mit ihrem variationsreichen Mix aus Blues, Jazz, Shuffle, New Orleans Groove und Swing viel Gefühl in der Wiedergabe archaischer Musikstile hören lässt….“ (Txt. aus Rez. von „Concerto“ Austria).
Kopf der Band ist der aus Bruneck stammende Sänger, Gitarrist und italienischer Preisträger des internationalen Blueswettbewerbs „International Blues Challenge (IBC)“ in Memphis, Hubert Dorigatti. Der Großteil der Kompositionen stammen aus seiner Feder, welche stilvoll gemeinsam mit dem Bassisten Klaus Telfser und dem Schlagzeuger P.P. Hofmann arrangiert werden. Das Credo von Bayou Side ist es, die Musik puristisch und minimalistisch, mit großer Leidenschaft und viel Liebe zum Detail zu spielen. Dabei kommen fast ausschließlich akustische Instrumente zum Einsatz.

RONJA*s Wonderland feat. The Wladigeroff Brothers

Beginn: 20:00
Eintritt: Musik € 13,--/10,--  

Motown, R&B, Soul & Jazz

RONJA*- vocals & host
Alexander Alexandrov Wladigeroff, trumpet;
Konstantin Alexandrov Wladigeroff, piano &clarinet;
Bozidar Radenkovic, guitar;
Christian Ziegelwanger, drums

www.ronja-music.com

Samstag, 18. November 2017

KOMPOST 3

Beginn: 20:30
Eintritt: 18  

Jazz

Martin Eberle – trumpet, slide-trumpet, fluegelhorn
Benny Omerzell – rhodes, hammond, red instruments, piano
Manu Mayr – electric & doublebass
Lukas König – drums, percussions, synthesizers

Jazz

Original tango and folk music from Argentina played by a jazz group.

SANTA LUCIA und ihre BEGLEITERSCHEINUNGEN

Beginn: 20:00
Eintritt: Musik € 13,--/10,--  

Jazz

Insgesamt eine strahlend leuchtende Mischung aus selbst gemachten Liedern, Jazz, Wienerlied und brasilianischen Klängen.

Sonntag, 19. November 2017

Leila’s Vocal Jam Session

Beginn: 20:00
Eintritt: Musik € 13,--/10,--  

Jazz

Sessions for SINGERS!
geleitet und initiiert von Leila Thigpen, vocal

Dienstag, 21. November 2017

JONES JONES

Beginn: 20:30

Free Impro Jazz

Larry Ochs, Mitglied im legendären "Rova Saxophone Quartet", kommt diesmal mit einem ganz speziellen Trio-Projekt ins "Schlössl".

ÖSTERREICHPREMIERE

Einlass: 19:00 Uhr

Vinny Appice Band

Beginn: 20:30
Eintritt: 25  
Er ist der jüngere Bruder des Schlagzeugers Carmine Appice (u.A. Ozzy Osbourne,Ted Nugent und Rod Stewart). Im Alter von 9 Jahren begann er, Schlagzeug zu spielen, beim gleichen Lehrer wie sein Bruder. Im Alter von 16 Jahren traf Vinny in den Record Plant Studios in New York City auf John Lennon. Dieser suchte Leute, die für den Song Whatever Gets You thru the Night mit Elton John auf den Studioaufnahmen klatschen. Daraufhin folgte eine kurze Zusammenarbeit mit John Lennon. Bald darauf wurde Appice Schlagzeuger in der Band von Rick Derringer, mit dem er zwei Alben und ein Live-Album veröffentlichte.

Mittwoch, 22. November 2017

Berghammer/ Skrepek/ Steger/ Zrost

Beginn: 20:30
Eintritt: 18  

Jazz

Thomas Berghammer, trumpet
Martin Zrost, sax
Oliver Steger, bass
Paul Skrepek, drums

Poetry meets Jazz IV

Beginn: 20:30
Eintritt: € 15,--  
Christian Reiner, Text und Stimme
Karl Ritter, Gitarre
“Funderburgh, as always, seems far more interested in playing just the right note than a blistering series of obvious ones.” –Washington Post
“Anson Funderburgh & the Rockets are the best blues band in the country.” –Delbert McClinton

Teona Mosia

Beginn: 20:00

Jazz

Teona Mosia ist eine Jazzsängerin aus Georgien

Donnerstag, 23. November 2017

Luis Frank ist einer der großen Namen der zweiten Generation des Buena Vista Social Clubs. Gemeinsam mit Musikerkollegen hat er es sich zur Aufgabe gemacht, den Son Cubano über die Grenzen seines Landes hinaus in die Welt zu tragen, um so das musikalische Erbe Kubas am Leben zu halten. In Europa und den USA feierte er bereits grandiose Erfolge. Mit seiner authentischen Art zieht der fantastische Sänger seine Zuhörer in den Bann und nimmt sie mit auf eine musikalische Reise quer durch Kuba – mit all seinen Facetten!
Viele Jahre tourte Luis Frank mit den weltberühmten Pianisten Gonzalez Rubalcaba und später David Alfaro. Jetzt konnte er einen weiteren Star der kubanischen Musikerszene für sich gewinnen: Lázara ‚Cachao‘ López – The Queen of Piano! Neben ihrer Fingerfertigkeit begeistert die Kubanerin vor allem durch ihr Improvisationstalent und zieht mit ihrer Bühnenpräsenz das Publikum in ihren Bann.

Samstag, 25. November 2017

Jairo Morales CD Präsentation

Beginn: 20:30
Eintritt: 20  

Montag, 27. November 2017

THE THING

Beginn: 20:30
Eintritt: 20  

Jazz

Mats Gustafsson, reeds
Ingebrigt Haker Flaten, bass
Paal Nilssen Love, drums

Dienstag, 28. November 2017

Max Nagl und Köhne Quartett

Beginn: 20:30
Eintritt: 18  

Jazz

Max Nagl, Saxophon
Joanna Lewis, Violine
Ann Harvey Nagl, Violine
Lena Fankhauser, Bratsche
Melissa Coleman, Cello
In Kikis Musik ist Natur und sie findet die Musik in der Natur. Aus der Begegnung mit der Natur nimmt die Sängerin auch ihre Inspiration, sie schreibt ihre Musik am liebsten draußen - dort, wo sie sich frei und als bewegter Teil von ihr fühlt. Kiki Manders versteht die Dynamik des Natürlichen nicht nur als Metapher für ihre Musik, sondern auch für das Leben insgesamt: "Ich möchte leben wie das Wasser und der Wind." Nicht zufällig greift der einzige Titel, der nicht ihrer eigenen Komposition entstammt, Avec le temps von Leo Ferre, die Vergänglichkeit des Lebens thematisch auf und beschreibt sie auf äußerst berührende Weise. Einige der zehn Songs sind in der Muttersprache der Niederländerin, dem Venloer Dialekt, verfasst, was das abwechslungsreiche Album zusätzlich sehr persönlich und besonders werden lässt. CD: Love Is Yours Is Mine OUT ON UNIT RECORDS!

Mittwoch, 29. November 2017

BLUE NOTE SIX

Beginn: 20:00

Classic Jazz

Jeden ersten Mittwoch im Monat(Feb-Juni & Sept-Nov) begeistert unsere "Hausband" ihr Publikum im "Schlössl" mit traditionellem Jazz und Swing vom Feinsten.
Musikalisches Motto:
"BENNY GOODMAN"

Einlass: 18:30 Uhr

Poetry meets Jazz V

Beginn: 20:30
Eintritt: € 15,--  
Anne Bennent, Stimme
Otto Lechner, Akkordeon

Ashton Lane (Trio) from Glasgow Scotland

Beginn: 20:30
Eintritt: 20  
Fresh, self-assured and original - Ashton's music just makes you happy to be alive. What a great new talent.
There is an unmistakable modern twist to her music, and she singseffortlessly between, husky poppiness to soulful stripped down
and spine tingling.
2017 sees Ashton Lane gearing up towards the release of 3 new singles and an album to follow. They are currently previewing some of their brand new songs via their highly popular “Kitchen Sessions” (over 1.6 million views and counting).Their most recent album Nashville Heart also received five star reviews and radio support around the UK and Europe.

Donnerstag, 30. November 2017

Tony Spinner Trio

Beginn: 20:30
Eintritt: 20  
The Tony Spinner Band has been touring throughout Europe since 2004. Tony’s goal as a musician is to make good music with lots of improvisation. The tunes he play include rock, blues, funk and groove influenced jams.
Die *Tony Spinner Band* steht für pure Musik und Leidenschaft! Jeden Abend geben die drei Musiker ihre Vorliebe für *Blues, Rock und Funk zum Besten*. Dabei sind sie nicht an technischen Spielereien und virtuosem Gefrickel interessiert, der Band geht es einzig und allein darum, ihr Gefühl und ihre Freude an der Musik zum Ausdruck zu bringen und eine gute Stimmung zu kreieren.

Freitag, 1. Dezember 2017

Poetry Slam

Beginn: 20:30

Samstag, 2. Dezember 2017

Alex und Thomas laden zu Ihrem 60er ein

Musik oder Medizin? Medizin UND Musik: diese Entscheidung haben alle Mitglieder der Gruppe JAZZMED unabhängig voneinander getroffen. Zusammengeführt hat sie neben der musikalischen Verwandtschaft der Wunsch, durch Ihre Musik einen gesellschaftlichen Beitrag zu leisten. Als Gäste werden die Vokalistinnen Carl Avory und Alexandra Schenk, sowie der Geiger „Toni“ Burger, erwartet. Im ersten Teil des Abends wird der von Georg Gabler geleitete Chor „Gemischter Satz“ ausgewählte Jazzstandards darbieten.
Der Reinerlös geht an die Organisation "Ärzte ohne Grenzen“.
Im Anschluß an das Konzert DJ`s…Eintritt: freie Spende

Donnerstag, 7. Dezember 2017

Lions Wien West

Beginn: 20:30

Freitag, 8. Dezember 2017

Ein Abend mit swingender guter Laune!
Auf dem Programm stehen eigene Big Band Songs von Kai Petersons Album “Mastermind”, die allesamt das Zeug zu neuen “Standards” haben, und die grössten Big Band Hits wie z.B. “Beyond The Sea”, “Lady Is A Tramp”, “Route 66”, “Night And Day”. UND: An diesem Abend gibt es nicht nur swingende Songs sondern auch Gäste: Malcolm Henry (Die grosse Chance, Rising Star) und Gregor Glanz (Dancing Stars).