Tunnel
1080 Wien
Florianigasse 39
Tel: 01/971 34 48
events@tunnel-vienna-live.at
www.tunnel-vienna-live.at

Donnerstag, 27. April 2017

Herrn Rossis Music Club präsentiert GROW

Pop

Beginn: 20:00
Eintritt: €10  
 
GROW

GROW spricht vom Erwachsenwerden mit Musik, erzählt in sanften Eigenkompositionen vom Aufbruch und Ankommen, vom Loslassen und Finden. Und so kann man von Glück sprechen, dass auch GROW sich gefunden und der Zufall die drei sympathischen Musiker vereint und auf eine gemeinsame Bühne gebracht hat. Eine junge, dynamische Band, die mit ausdrucksstarkem, englisch-sprachigem Duo-Gesang und sanfter Instrumentalbegleitung mit Songs im Bereich des POP-Genres aufhorcht.

Ein Abend mit GROW wird dank Kompositionen aus eigener Feder gepaart mit temperamentvoller Neuinterpretation internationaler Coversongs zu einem besonderen Musikerlebnis, welches den Zuhörer an dem Beginn unserer musikalischen Reise teilhaben lässt.

GROW – das sind Mona, Marek & Jürgen – möchten am 27.4. das erste Mal LIVE über sich hinauswachsen und laden aus diesem Grund alle Musikbegeisterten zu Mario Rossori’s Musicclub ein.
 

Freitag, 28. April 2017

"Danke Manfred" und "Stan Underwood"

Beginn: 20:00
Eintritt frei
 
Danke Manfred

Ehemalige „Boygroup“ mit dem Import-Schlager Daniel Berchtold (V), durchwegs begleitet von Horst Punz und Manfred Sarközi, stimmlich unterstützt von Stefanie Fabian.

Erlebtes und Gefühltes, mit Mut und Käsknöpfle.

Um der Midlife-Crisis zu entfliehen, bildete sich aus Leidenschaft zur Musik eine Selbsthilfegruppe.

Der einzigartige Bandname entstand an einem langen Werbe-Drehtag, der einige Studioaufnahmen der Band finanzierte. Manfred S. durfte danach weiterhin mitspielen.

Unplugged-Rock, versehen mit englischen Texten. Head to hear it :-)

Stan Underwood

Energiegeladen, ausdrucksstark und gefühlvoll interpretiert er mit charakterstarker Stimme Songs, die im weitesten Sinne zwischen Rock, Pop und Alternativ, mit einer ganz persönlichen Note, angesiedelt sind.

Das Publikum entkommt seinen fesselnden Geschichten und Gedanken nicht und taucht in eine faszinierende Welt voller Lebensneugier ein.

„Musik ist meine Leinwand, meine Stimme die Farbe, die Worte mein Pinsel … mehr brauche ich nicht“



„Ein befreundeter Künstler hat einmal zu mir gesagt: gib dem Publikum Stan pur, dann wird alles gut. Das ist in der Zwischenzeit einer meiner wichtigsten Lebens-Sätze geworden.

Wenn ich mit Authentizität Menschen berühren kann, dann weiß ich, dass ich etwas richtig gemacht habe.“



Rock, Pop & Alternativ.

Eigenkompositionen und Neuinterpretationen von Covers
 

Samstag, 29. April 2017

How to Laugh in English

Stand Up Comedy

Beginn: 20:00
Eintritt: €15  
 
 

Sonntag, 30. April 2017

4. Josefstädter Jazztag am International Jazzday; Special Guest: Angela Berann

Jazz

Michaela Rabitsch & Robert Pawlik Group feat. Angela Berann
Beginn: 20:00
Eintritt frei
 
4. Josefstädter Jazztag am International Jazzday

Michaela Rabitsch & Robert Pawlik Group feat. Angela Berann

Die Michaela Rabitsch & Robert Pawlik Group lädt die erste österreichische Jazzschlagzeugerin und Percussionistin - Angela Berann - die auf eine Karriere von 50 Jahren verweisen kann, als "Special Guest" ein.

Das Quartett präsentiert ein Programm, inspiriert durch zahlreichen Tourneen der letzten Jahre durch Europa, Asien, Afrika und Amerika, mit Konzerten und Festivalauftritten in mehr als 40 Ländern.

Sie picken sich die interessantesten Elemente und Inspirationen aus verschiedenen musikalischen Kulturen und stellen sie kontrapunktisch dem eigenen musikalischen Background gegenüber und kreieren daraus einen kochend heißen Gumbo aus Jazz und World music.

Kein Eintritt, freie Spenden.
 

Samstag, 6. Mai 2017

Beate & The Bluestripes

Blues

Beginn: 20:00
 
 

Donnerstag, 11. Mai 2017

Bertram Gressl

Liedermacher

Beginn: 20:00
Eintritt frei
 
Singer/Songwriter, Liedermacher, Solo-Performer,...
Deutsche Texte werden in Klänge gegossen und es kann durchaus Noise sein.
Der Sound – getragen von Gitarrenloops, einigen wohldosierten Effekten und vor allem der Stimme.
Kraftvolle Melodien, die zerren, sich türmen, sich aber immer wieder aufs Wesentliche reduzieren.
Inspirationen aus vielen Richtungen, aber niemals Kitsch. Authentisch.

Fotocredits Judith Barfuss
 

Samstag, 13. Mai 2017

Danny Chicago

Folk

Beginn: 20:00
Eintritt frei
 
Danny Chicago will be playing both acoustic Dylan and Electric Dylan featuring an amazing band, Herby Dunkel, Benji Hoesel, Yasemine Lausch and Stefan Haslinger. This is authentic Dylan and not interpretations.

“Everybody Must Get Stoned.”
 

Donnerstag, 18. Mai 2017

Peter Janisch Quintett und Trujillo/Weninger/Moser/Böck-Quartett

Beginn: 20:00
Eintritt: €8  
 
Das Quintett besteht aus dem Bandleader und Gitarristen Peter Janisch (22), dem Bassisten Nikolas Fischer (24), Schlagzeuger Torsten Seidl (24), dem Saxophonisten Christian Schuller (22) und der Pianistin Stephanie Weninger (20). Im Wintersemester 2015 machte der Bandleader ein Auslandsemester in Arnhem in Holland. Er nahm Privatstunden bei Reinier Baas, einem berühmten Jazz Gitarristen aus Amsterdam und erweiterte somit mein musikalisches Spektrum. Immer mehr taucht der Gitarrist in den „Modern Jazz“ ein. Das war die Geburtsstunde des ersten Albums von Peter Janisch, mit dem Titel „Slightly Out Of Tune“. Das Album kam im Februar 2017 am 23. Februar dieses Jahre heraus.

Am 18. Mai spielt das Quintett mit dem junge Funk Fusion Trujillo/Weninger/Moser/Böck-Quartett im Tunnel in Wien.
 

Freitag, 19. Mai 2017

KusKus

Beginn: 20:00
Eintritt frei
 
Die Italiener Dario Calderone und Guido Terracciano treffen mit italienischen Canzone die Wiener Bande KusKus im Tunnel.
 

Mittwoch, 24. Mai 2017

Pluto durch Null

Improvisationstheater

Beginn: 20:00
Eintritt frei
 
Sieben ImprospielerInnen machen sich auf die Mission, möglicherweise Unmögliches möglich zu machen, neue Welten zu erspielen, immer Freude an dem zu haben, was gerade jetzt entsteht und dahin zu gehen, wo wirklich noch nie jemand zuvor gewesen ist!
 

Montag, 29. Mai 2017

QUESS

Beginn: 20:00
Eintritt frei
 
QUESS auf der 'Zu-Besuch-in-superen-Beisln'-Tour, mit der brandneuen EP JETZT im Gepäck.
QUESS, das klingt wie das Knistern am Lagerfeuer, die Luft, die nach Freiheit schmeckt.
Von prickelnd-süß bis rustikal-dunkelbunt, jedenfalls immer frischest aufgetischt.
Und das alles total unverkabelt - oder nicht?
Let’s talk QUESS!

In der Zwischenzeit freuen wir uns über Euren Besuch unter www.quess.at
 

Mittwoch, 31. Mai 2017

Rote Mizzi

Austropop

Austro Pop Diva präsentiert ihren neuen Sommer Song „Ois für di“
Beginn: 20:00
Eintritt frei
 
Im Rahmen einer Release Party und schlankem live Act, gibt sie sich mit ihren Jungs der Band „Mizzi“ die Ehre wieder einmal im Tunnel Vienna aufzuspielen.

Wienerisch, rockig, poppig, stellt sie nun den Song aus der „Barbara Karlich Show“ auch live vor!
 

Donnerstag, 1. Juni 2017

Tini Trampler und das Dreckiges Orchestra

Beginn: 20:00
 
Tini Tramplers Dreckiges Orchestra ist ein größeres Projekt, sowohl was die Besetzung als auch den Bekanntheitsgrad betrifft. Wir launchen aber derzeit für kleinere Bühnen ein Programm zu dritt und freuen uns auf die Premiere im Tunnel. Zusammenfassend sind wir also wie folgt verblieben:

Tini Trampler und das Dreckige Duo:
Tini Trampler - Gesang
Stephan Sperlich - Synthesizers, Theremin
Lina Neuner - Kontrabass
 
K